Aktionen

OFFENER BRIEF

Wir und der Verein Reaction en chaine humaine haben einen offenen Brief an Herrn Chevet, Direktor der franz. Atomaufsichtsbehörde (ASN) am 16.03.2018 per E-Mail sowie auf den Postweg gesendet.

Der offene Brief ist hier nachzulesen: Lettre ouvert Mr. Chevet 042018 (Offener Brief an Herrn Chevet)

———————————————————————————————————————

EU-weite Anti-Atom Brückenaktion ein voller Erfolg

Pressemitteilung 11.03.2018

Am Samstag, den 10. März, sieben Jahre nach der nuklearen Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima protestierten die Bürgerinitiative Cattenom Non Merci, Merzig und der Verein R.E.C.H (Verein menschliche Kettenreaktion, Frankreich) in Kooperation mit 36 weiteren Anti-Atom-Initiativen, Vereinen und Parteien mit Anti-Atom Bannern oder Banderolen auf europäischer Ebene auf insgesamt 50 Brücken oder an einigen Kreisverkehren mit der dringlichen Forderung, dass alle Atomanlagen sofort und unumkehrbar aus sicherheitsrelevanten Gründen auf EU-Ebene abgeschaltet werden.

Durch diesen EU-weiten Brücken-Protest in Frankreich, Deutschland, Luxemburg und Belgien haben die Anti-Atom-Verbände – Gruppen sowie Parteien dieser Länder aufgezeigt, dass Radioaktivität nicht an Grenzen halt macht; aber auch, dass aufgrund der zunehmenden Bedrohung und der steigenden Gefahren durch Unfälle, die auf die überalterten Atomanlagen zurück zu führen sind, ein GAU jederzeit möglich ist; – dies ist zudem durch einen Terrorangriff oder Flugzeugabsturz realisierbar; – zudem wird aufgrund der gefährlichen und unsicheren Lagerung von Atommüll, der zudem Millionen von Jahren gelagert werden muss,
die Beendigung des Endlagerprojekts für atomare Abfälle in Bure eingefordert.

Die EU-weite Anti-Atom Brückenaktion wurde von vielen Autofahrern mit Zeichen der
Zustimmung unterstützt.

Wir haben geschätzt, dass unsere Transparente von mehr als 250.000 Menschen gesehen wurden, von denen die meisten keine Atomkraftgegner sind, sondern europäische Bürger, die die Nutzung von Atomreaktoren stark hinterfragen und sich große Sorgen um ihre Sicherheit machen, während die Betreiber von Atomkraftwerken für tausende von Generationen tödliche Atomabfälle erzeugen und Plutonium für immer mehr Atombomben benötigen.

Wir danken allen Teilnehmern und allen Anti-Atom-Initiativen, Vereinen und Parteien in ganz Europa, die ihre Zeit in eine überaus erfolgreiche Aktion investiert haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Besetzte Brücken am 10.03.18
Deutschland
  1. Berlin – Moltkebrücke (Palais du Président)
  2. Trèves – Römerbrücke & Napoleonsbrücke
  3. Völklingen – Kreisverkehr vor der Völklinger Hütte
  4. Mettlach – Brücke die über die B51 führt – verbindet Merzig, Mettlach, Orscholz et Saarburg / Trier
  5. SaarbrückenVor der Johanneskirche – Vor der Europagalerie
  6. Brücke über der B269 zwischen Saarwellingen und Nalbach

Belgien

  1. Autobahnbrücke E25 (Nahe Lüttich)
  2. Brücke bei belgischer-deutscher Grenze

Luxembourg

9) Schengener Brücke

Frankreich

  1. 68300 Saint Louis – Brücke rue du Dr Marcel Hurst
  2. Saint Dié N59 = Autobahn) pont entrée Nord de St Dié des Vosges ( face à la Pêcherie )

12 pont qui va via le quartier Faucharupt  à la fôret du Kemberg ( CR 50 ; rue des 3 fauteuils

  1. L’ouest du département; ponts sur l’A31 : de chaque côté de l’aire de Sandaucourt
  2. Chatenoix au N.O. de Vittel
  3. A31 Langres: Pont Vers Auberive D 293
  4. N 4: Pont D7 Repaix – Blâmont
  5. D10 Dieulouard Bezaumont
  6. Pompey Custines
  7. Aire de St Rémy au nord
  8. Pont suivant au sud à hauteur de la ville de La Maxe.
  9. D 66 Fey – Cuvry MNE
  10. le pont près de Lunéville (54) enjambant la RN4 entre Hériménil et Lunéville.
  11. Atton D120
  12. Lesmenils Pont sur l’A31
  13. A 31 Gondreville -Villers le Sec MNE
  14. A 31 Sortie vers les Baraques ?
  15. Gondreville sortie Velaine en Haye
  16. D3 Remoiville vers Dommartin
  17. Dijon
  18. Au nord de Metz sur l’autoroute A31 au niveau de l’aire de St Rémy le pont suivant au niveau de La Maxe.
  19. L’A3
  20. près de Custines sur la D90
  21. près de Dieulouard sur la D10
  22. Straßburg (BUND)

Macon bis Lyon

  1. LISSIEU 69 380: Pont du Chemin de Bellevue
  2. PIERRE BENITE 69 310: pont du Chemin Henri Moissan (a proximité du Courte Paille)
  3. ARNAS 69 400 (Villefranche Nord): Pont de la rue de l’Abbaye
  4. Aubérives sur Varèzes Montée verte
  5. Chantemerle sur Blés D163 a
  6. Pont’Isère D153
  7. Alence pont Mistral
  8. Valence pont Eperviere
  9. Etoile sur Rhône N7
  10. Loriol Pont d’autoroute Sortie l’autoroute
  11. Les Tourettes D598 pont autorote
  12. Bollène Avenue de Combat Pont d’autoroute
  13. Orange Chemin du Planas de Meyne
  14. Roquemaure Route de Nimes /D976
  15. A9 Montpellier
  16. Pont du chemin de valcros A8

………………………………………………………………………

PRESSEMITTEILUNG 04.03.2018

EUROPÄISCHE PROTEST BRÜCKENAKTION FÜR DIE SCHLIEßUNG ALLER ATOMANLAGEN

Radioaktivität kennt keine Grenzen.

Am Samstag, den 10.03.2018 protestieren in einer EU-weiten Anti Atom Protest Brückenaktion ab 10:00 bis 11:30Uhr die Bürgerinitiative Cattenom Non Merci aus Merzig und der Verein R.E.C.H. (Verein menschliche Kettenreaktion, Frankreich) in Zusammenarbeit mit 35 weiteren Anti Atom Bürgerinitiativen, Vereinen, Umweltschutzinitiativen & Parteien mit Anti-Atom Bannern/Banderolen, selbst kreierten Spruchbändern oder Fahnen auf Brücken, an Kreisverkehren oder an Kreuzungen.

Im Saarland protestieren die Bürgerinitiative Cattenom Non Merci, Attac Untere Saar, KV Die LINKE Merzig-Wadern auf der Brücke in Mettlach, die über die B51 führt – Greenpeace Saar und BUND Saar vor der Johanneskriche in Saarbrücken sowie die Umweltgewerkschaft Regionalgruppe Saar vor der Europagalerie Saarbrücken. In Völklingen protestiert das Aktionsbündnis Frieden Völklingen im Kreisverkehr „Völklinger Platz“ vor dem Unesco Weltkuluturerbe Völklinger Hütte.

Die europäische Protest Brückenaktion beginnt im Südwesten Frankreichs. Von dort breitet sich der Protest, wie die Äste eines Baumes aus ; zwischen Montpellier & Marseille, zwischen Avignon & Valence, zwischen Valence & Lyon, zwischen Lyon & Macon, zwischen Macon & Metz bis zur luxemburgischen Grenze, weiter nach Luxembourg bis nach Belgien um Lüttich und Tihange in Aix la Chapelle und in den Niederlanden, sodann Richtung Deutschland nach Berlin, Trier, Völklingen, Saarbrücken, Merzig/Mettlach.

Die Anti Atom Vereinigungen zeigen mit dieser europäischen Protest Brückenaktion auf; – das Radioaktivität nicht an den Grenzen Halt macht; – das wir die hohen Risiken der 126 europäischen Reaktorblöcke in 14 europäischen Staaten, davon sind 83 länger als 30 Jahre am Netz, mitsamt ihren europäischen Gefahren der tödlichen Atomindustrie anprangern; – das wir die riskanten und unmenschlichen Laufzeitverlängerungen der atomaren Reaktoren verurteilen; – das wir Verstöße gegen EU Gesetze sehen, dass dem europäischen Druckwasserreaktor (EPR) in Flamanville die Betriebsgenehmigung von der ASN erteilt wurde, obwohl er nicht den Sicherheitsanforderungen entspricht; – das wir den Ausbau von AKWs und deren EU – Subventionen verurteilen.

Die Anti-Atom-Initiativen fordern auf EU-Ebene mit Dringlichkeit, dass aus sicherheitsrelevanten Gründen alle europäischen Atomanlagen sofort und unumkehrbar abgeschaltet werden; – aufgrund der zunehmenden Bedrohung und der steigenden Gefahren durch Unfälle, die auf die überalterten Atomanlagen zurück zu führen sind. – das es jederzeit möglich ist, dass ein GAU nicht nur durch menschliches Versagen oder durch einen Unfall in einem AKW ausgelöst werden kann, sondern auch durch einen Terrorangriff, Flugzeugabsturz; – die Beendigung des Endlagerprojekts für atomare Abfälle in Bure, aufgrund der gefährlichen und unsicheren Lagerung von Atommüll, der zudem Millionen von Jahren gelagert werden muss.

Auch mahnen wir, dass ein weiteres Fukushima jederzeit und überall möglich ist und gedenken an den 7. Jahrestag der nuklearen Katastrophe in Fukushima sowie an deren Opfer.
Zugleich fordern wir auf europäischer Ebene, dass in erneuerbare Energien investiert und dezentral ausgebaut wird.

Weitere Infos:

http://chainehumaine.fr/

https://www.facebook.com/chainehumaine.fr/
Kontakt: chainehumaine.fr @gmx.com

Übersicht der teilnehmenden Gruppen die am 10. März 2018 von 10:00 – 11:30 an der EU Brückenaktion teilnehmen.

Deutschland

1) Aktionsbündnis Frieden Völklingen (Alliance d’action en paix Völklingen)

Kreisverkehr „Völklinger Platz“ vor dem Unesco Weltkuluturerbe Völklinger Hütte

  1. Antiatomnetz Trier Römerbrücke TrierNapoleonsbrücke Trier
  2. Attac Untere Saar, RegionalgruppeBrücke in Mettlach über der B51. Die B51 verbindet Mettlach mit Merzig sowie Orscholz und Saarburg / Trier
  3. Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU)
  4. Ausgestrahlt – les femmes pour la Paix –  les femmes de Gorleben
  5. Bürgerinitiative Cattenom Non Merci Brücke in Mettlach über der B51. Die B51 verbindet Mettlach mit Merzig sowie Orscholz und Saarburg / Trier
  6. BUND Saar Johanneskirche / Kreuzung JohanneskircheCecilienstr. 2, 66111 Saarbrücken
  7. Greenpeace Saar Johanneskirche / Kreuzung JohanneskircheCecilienstr. 2, 66111 Saarbrücken
  8. Umweltgewerkschaft Regionalgruppe Saar Europagalerie Saarbrücken
  9. Frauen für den Frieden Berlin Spreebrücke am Schloss Bellevue
  10. Go For Climate e.V. Brücke in Mettlach über der B51. Die B51 verbindet Mettlach mit Merzig sowie Orscholz und Saarburg / Trier
  11. Freiburg In der Stadt – Standort wird noch mitgeteilt
  12. Kreisverband Partei Die LINKE Merzig- Wadern Brücke in Mettlach über der B51. Die B51 verbindet Mettlach mit Merzig sowie Orscholz und Saarburg / Trier
  13. Antiatom Karlsruhe
  14. PAX Christi / Attac Untere Saar Brücke über der B269 zwischen Saarwellingen und Nalbach

Belgien

16. Fin du nucléaire asbl in Kooperation mit RAN (Renouveau antinucléaire) Auobahnbrücke Nahe Lüttich (Liège(

17.  Deutsche Gruppe bei Aachen Brücke bei der Grenze Belgien-Deutschland 

Frankreich

18. Strasburg (Bund) et STOP-TRANSPORTS / HALTE AU NUCLEAIRE

EuropaBrücke

19. ADN Paris

20. SDNM (Sortons du Nucléaire Moselle) – 2 Brücken über der A31 beiThionville-Metz

21. Collectif de soutien de Bure – 1 Brücke über der A4

22. Assos de Bure & p-e Collectif de la Graine à Commercy – 5 Brücken über der A31 zwischen Nancy et Toul

23. Bure Haleurs / MNE (Meuse Nature Environnement) 2 Brücken über der N4 und Langres

24. MNE (Meuse Nature Environnement – 1 Brücke

25. Amis de la Terre et Décroissance – 2 Brücken bei Nancy

26. Initiative Vosges – 3 Brücken Vosges St. Dié über der A31

27. Stop Fessenheim – 2 Brücken

28. Greenpeace Metz – Colmar – 3 Brücken Metz Sud und Nancy

29. Greenpeace Lokalgruppe de Lyon – 4 Brücken Macon bis Lyon A7 /A9 Lyon /Vienne – Marcoule

30. RECH und Stop nucléaire 07/26 – 9 Brücken A9

31. ADN – Brücken bei Montpellier und Bordeaux

32. Stop nucléaire Drome Ardeche

33. Stop Transports . Halte au nucléaire – les amis de la Terre et décroissance

34. Assos de Bure Collectif de la Graine à Commercy

35. Greenpeace Colmar

Luxembourg

36. Luxemburger Aktionskomitee gegen Atomkraft – Auf der Autobahnbrücke über der A3 bei Dudelange, direkt vor der französischen Grenze. Grenze Frankreich-Lux


AUFRUF EU Brückenaktion

Am  Sa. den 10.03.2018 wollen wir von 10:00 – 11:30 Uhr eine Anti-Atom-Aktionsidee realisieren, die auf europäischer Ebene in oder in der Umgebung von vielen Städten einer gemeinschaftlichen Aktion mit Anti-Atom Banner/Banderolen/selbst kreierten Spruchbändern/Fahnen auf Brücken oder in Kreisverkehren in Deutschland, Luxembourg, Belgien, Niederlande, Frankreich, Spanien, Österreich, Luxembourg, Schweiz sowie in weiteren europäischen Ländern stattfinden soll – um die Linien der europäischen AKW Standorte ab dem Süden Spaniens in ganz Europa zu verbinden, aber auch zu erweitern.

Die Aktionsidee ermöglicht auch kleinen Gruppen, Teil von etwas Großem zu sein und ohne großen finanziellen Aufwand.

Hinsichtlich dessen wollen wir, die BI. Cattenom Non Merci gemeinsam mit unseren französischen Freunden, dem Verein R.E.C.H. (Réaction en chaîne humaine) (Verein Menschliche Kettenreaktion) auf Europäischer Ebene Anti-Atom-Gruppen / Initiativen / Vereine / Bürgerinitiativen oder Umweltverbände, Umweltvereine. Parteien & Menschen ansprechen, die sich dieser gemeinschaftlichen Aktionsidee auf internationaler Ebene anschließen und durchführen;

  • um die Aktionsidee auf europäischer Ebene gemeinschaftlich zu erweitern und zu realisieren; 
  • um mit dieser Aktion zu symbolisieren, dass Radioaktivität nicht an den Grenzen Halt macht; 
  • um die zeitnahe Beendigung der Atomkraft nochmals durch diese Aktion auf europäischer Ebene einzufordern; 
  • um auf die europäische Bedrohung durch die Nutzung der Atomkraft und deren Gefahren (GAU, Terrorgefahren, Flugzeugabstürze, Verlängerung der Laufzeiten, Ausbau von AKWs) hinzuweisen;
  • 7 Jahre danach; in Gedenken an den 7. Jahrestag der nuklearen Katastrophe in Fukushima sowie an deren Opfer.

Es haben bereits viele Gruppen auf EU Ebene begonnen, die Organisation für ihre Stadt/Region zu übernehmen.

Der Aufruf und eine Landkarte mit den vorgeschlagenen Routen ist auf der Interseite http://chainehumaine.fr/aufruf-zum-europaischen-bruckentag/ verfügbar. Es besteht das Ziel, die vorgeschlagenen Routen an allen europäischen AKW Standorten zu erweitern.

Für die Organisation, Anmeldung und Ausführung der Aktion ist jede Initiative vor Ort zuständig.

Zur Organisation/Ausführung

die Aktion muss von jeder Organisation bei der zuständigen Behörde zb Landkreisamt, bei der Präfektur etc. angemeldet werden; möglichst 14 Tage vor dem 10.3.2018

2 – 4 Menschen pro Brücke oder Kreisverkehr mit eurem AntiAtom Banner, Banderole, Spruchbans etc.

– Ein oder mehrere Foto von eurer Aktion (die schönsten werden veröffentlicht)

– Jede Organisation sollte vor der Aktion und danach auch an die Veröffentlichung einer Pressemitteilung denken. 

Aktionsidee.

Von 10:00 – 11:30 Uhr am Sa. den 10.03.2018 mit eurem Anti-Atom Banner/Banderolen/Spruchbändern/Fahnen auf Brücken/Kreisverkehren in Deutschland, Luxembourg, Belgien, Niederlande, Frankreich, Spanien, Österreich, Luxembourg, Schweiz sowie in weiteren europäischen Ländern sichtbar sein.

Damit wir wissen, welche Anti-Atom-Gruppen / Initiativen / Vereine / Bürgerinitiativen oder Umweltverbände oder Umweltvereine, Parteien u.s.w. sich der Aktionsidee anschließen und auf welchen auf Brücken oder in Kreisverkehren ihr die Aktionsidee durchführen wollt, meldet euch entweder bei dem;

Verein R.E.C.H. (Menschliche Kettenreaktion),Réaction en chaîne humaine:

Mailkontakt: chainehumaine.fr@gmx.com oder: contact-Rech@chainehumaine.fr (auch deutschsprachig)

oder bei der: Bi. Cattenom Non Merci, Ute Schlumpberger

Mailkontakt: cattenom-non-merci@online.de

Advertisements